Wie findest auch du den besten Flug?

Was steht am Anfang einer langen Reise – bei mir ist das meist die Suche nach dem passendsten Flug. Und das muss nicht immer der Günstigste sein. Wie auch du den besten Flug findest – dafür gebe ich dir in diesem Artikel einige Tipps.

Hinweis auf Werbung:

Ich teile Dir hier meine Erfahrungen mit. Natürlich schreibe ich auch über bestimmte Anbieter – das könnte als Werbung aufgefasst werden. Deshalb hier die offenen Worte dazu: ich bekomme von keinem der in diesem Beitrag genannten Anbieter Geld oder irgendwelche Vorteile. Ich nenne sie, weil ich selbst gute Erfahrungen mit ihnen gemacht habe.

Jetzt aber zum eigentlichen Thema: Wie findest auch du den besten Flug?

Sei flexibel!

Ohne Flexibilität hast du quasi schon verloren – um einen möglichst günstigen Flug zu finden muss man flexibel sein. Ist man von vorne herein auf bestimmte Reisedaten festgelegt, funktioniert das günstige Fliegen meist nicht mehr so gut. Oft ist der Flug einen Tag früher oder später schon einiges günstiger. Deshalb starte ich die Planung meiner Reise auch immer mit dem Buchen des Fluges.
Auch der Abflugort kann entscheidend sein, ob das Ticket ein paar Hundert Euro (!) billiger oder teurer ist. Also da durchaus mal mit verschiedenen Flughäfen in deiner Nähe die Preise checken. Ist beim Ticket das Zugticket dabei, ist es nämlich relativ egal, wo man abfliegt. Ich persönlich fliege am liebsten von den Flughäfen Stuttgart, München, Frankfurt und Düsseldorf – und mit diesen Orten starte ich auch meine Suche.

Immer wieder toll – der Flieger rollt an

Wechsle den Computer!

Die Fluggesellschaften und Suchmaschinen merken sich deine IP-Adresse. Hast du einmal nach einer Verbindung gesucht, bekommst du diese meist am nächsten Tag nicht mehr ganz so günstig angeboten wie einen Tag zuvor. Das was dir mit Werbeanzeigen passiert – such mal nach Wanderschuhen. In den nächsten Tagen bekommst du über deinen Browser Angebote von Wanderrucksäcken, Wanderhotels und Wanderkarten – passiert dir auch mit den Flügen. Also suche auch mal mit dem Handy oder mit dem Rechner deines Partners.

Buche an bestimmten Tagen!

Es gibt tatsächlich Studien die herausgefunden haben, dass es Tage gibt, an denen erfahrungsgemäß günstigere Flüge angeboten werden als an anderen. Nach meinen bisherigen Erfahrungen ist das so: Sonntags buchen, mittwochs fliegen, freitags nie!
Aber da auch das Schwankungen unterliegt, kann man das nicht mit Sicherheit sagen. Ich habe auch schon unter der Woche günstige Flüge gefunden. Aber das zu testen, schadet nicht.

Merksatz: Langstrecke- lang im Voraus buchen; Kurzstrecke – etwa zwei Monate vor Abflugzeit

Das ist tatsächlich so. Während du Langstreckenflüge tatsächlich lange im Voraus planen und buchen solltest, sind Kurzstreckenflüge außerhalb Deutschlands ein paar Monate vor Abflug am günstigsten. Anders sieht es bei Inlandsflügen aus – da ist es relativ schwierig kurz vor Abflug noch einen günstigen Flug zu finden. Hier solltest du so früh wie möglich buchen.
Bei Langstreckenflügen buche ich meist 6 – 9 Monate im Voraus. Da ich meine Reisen immer selbst zusammenstelle und plane kommt mir das eh entgegen, da ich so genug Zeit habe mich um Mietwagen, Unterkunft und beispielsweise Inlandsflüge zu kümmern. Damit bin ich eigentlich immer ganz gut gefahren.

Vermeide Zwischenstopps!

Auch wenn es ein bisschen teurer ist – jeder Zwischenstopp ist ein Risiko. Du kannst den Anschlussflug verpassen, der Flug kann ausfallen oder weit nach hinten verschoben werden, das Bodenpersonal kann streiken, und und und. Ich vermeide Zwischenstopps so gut es geht. Auch wenn ich dadurch etwas mehr zahlen muss. Natürlich geht das bei Flügen nach Australien oder in schlecht erreichbare Regionen nicht. Aber wo Non-Stop Flüge angeboten werden, nutze ich die meist. Auch wenn es ein bisschen mehr kostet!

Zwischenstopp mal anders – Changi Airport Singapur

Verlass dich nicht auf Flugportale

Jeder kennt sie und oft hat es den Anschein, dass sie die besten Konditionen für Flüge bieten: die Flugportale. Auch ich starte in einem Portal. Mein liebstes mit dem ich die besten Erfahrungen gemacht habe ist kayak. Hier beginnt meist meine Reiseplanung. Anhand der Ergebnisse sehe ich dann schon welche Verbindungen für mich gut sein könnten und welche Fluggesellschaften die Verbindungen im Angebot habe. Dann suche ich IMMER auch bei den Fluggesellschaften direkt. Manchmal haben die wirklich tolle Angebote. So bin ich beispielsweise für 499 Euro schon mal NonStop mit Lufthansa nach Los Angeles geflogen. Und das habe ich auf deren Seite gebucht.
Ich habe meine „Lieblings“-Gesellschaften und da checke ich dann auch immer, ob die gerade ein tolles Angebot haben.

Überprüfe die Leistungen

Oft erscheint der Preis günstig – doch dann fallen hohe Gebühren für Gepäck oder Bezahlung mit der Kreditkarte an. Auch kann es sinnvoll sein einen flexiblen Tarif zu wählen, wenn der Rückreisetermin eventuell verschoben werden muss. Und wenn im Ticketpreis das Zugticket gleich mit drin ist, lohnt es sich durchaus für diesen Flug ein paar Euro mehr zu zahlen.

Komme gesund an!

Okay-das ist jetzt ein bisschen spießig. Aber: ich fliege nicht mit jedem. Für eine sichere Fluggesellschaft dürfen es durchaus auch ein paar Euro mehr sein. Dabei gilt: eine Billigairline muss nicht unsicher sein.
Ich checke das Rating jedes Jahr unter http://www.jacdec.de  . Die Abkürzung steht für Jet Airline Crash Data Evolution Centre. Dort werden die 100 größten Airlines verglichen.
Eine Airline die da absolut durchfällt – die fällt dann auch bei mir unter den Tisch. So ist das nun mal. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Für mich ist das auch immer ein Punkt, den ich bei der Buchung mit berücksichtige.

Schiphol Airport Amsterdam

Und zum guten Schluss

Ich hoffe ich habe dir ein paar Tipps geben können, wie auch du den für dich passenden Flug findest.

Solltest du spezielle Fragen haben, dann schreib mir doch an mail (at) meerwolf.de . Möchtest du sonst etwas los werden oder hast du vielleicht selbst einen Tipp, der meinen Lesern helfen könnte: lass einen Kommentar da! Ich freue mich!

Eine Antwort auf „Wie findest auch du den besten Flug?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.